Tanz-improvisations-technik-training

 

Durch Struktur in die Vielfalt

 

Improvisation erfordert von allen Beteiligten hohe Präsenz, Körpertechnik und Zugang zu kreativen Ressourcen. Wir erforschen das facettenreiche Feld der Kommunikation über den Körper. Klar vorgegebene Strukturen erlauben dann ein kreatives Spiel. Wir begrüssen Muster und fordern das Unbekannte heraus.

 

Es wird ein lebendiges Geflecht aus Körpern und Tanz geschaffen und Poesie im Moment kreiert. Jede Bewegung ist ein Pinselstrich im entstehenden Gesamtbild, das alle Beteiligten auf unvorhersehbarer Weise prägen.

 

Der Kurs vermittelt eine logische Struktur, mit der die Improvisation und ihre Herangehensweisen praktisch und reflektorisch erläutert werden. Er hat einen klaren, prozessorientierten Aufbau, in dem Werkzeuge für die Improvisation, die Wahrnehmung für das Jetzt und Komposition erforscht und geschult werden. Die Schwerpunkte liegen im Kennenlernen von Improvisations-Techniken und der Arbeit an der eigenen Bewegungsqualität.

 

Der Kurs richtet sich an Unterrichtende und Laien, sowie Fortgeschrittene.

 

 

Leitung: Alena Kundela

Daten: Samstags
20.01. | 10.02. | 03.03. | 07.04. | 28.04. | 26.05. | 09.06. | 30.06.2018

Uhrzeit:   18:30 - 20:30

 

 

Kosten: CHF 39.00 pro Lektion

 

Der Kurs kann nur halbjährlich für ein Semester gebucht werden und wird ab 6 Teilnehmer durchgeführt.

Separate Schnupperstunden sind in den Kurs-Workshops nicht enthalten.

 

 

Zurück

Alena Kundela

Danielle Curtius  Tanz, Bewegung & Ausbildung
Schachenstrasse 9 | CH-9016 St. Gallen | Telefon +41 (0)71 280 35 32 | info@curtius-tanz.ch