WEITERBILDUNGEN - KURSE - AKTUELLES

Geschichte


Danielle Curtius ... Tanz, Bewegung & Weiterbildung

Die Danielle Curtius Schule für Bewegungs- und Tanzpädagogik mit Sitz in St. Gallen bietet seit bald 25 Jahren Ausbildungen sowie Weiterbildungen an.

Schulleiterin Danielle Curtius verbindet die eigene, mehrjährige Erfahrung mit der laufenden Entwicklung der
Lehrgänge basierend auf der Medau-Methode. Ein professionelles Team aus den Bereichen Tanz, Bewegung, Spiraldynamik, Trainingslehre, Sportwissenschaft, Pädagogik und weiteren Disziplinen garantiert dabei ein vielseitiges und hochwertiges Angebot für Studierende.

Seit der Übernahme in Zürich im Jahr 1998 durch Danielle Curtius ist die Schule zu einem grösseren und angesehenen Ausbildungszentrum für Tanz- und Bewegungspädagogik herangewachsen. Beginnend mit einer Ausbildung wurde die Ausbildungsschule durch den
Berufsverband für Gesundheit und Bewegung Schweiz (BGB) anerkannt. Basierend auf dieser ersten Grundlage kamen über die Jahre mehrere weitere Ausbildungen dazu, im Speziellen Bewegungspädagogik und neu die Vorbereitung auf den eidgenössischen
Fachausweis.

Nebst Erst- und Zusatzausbildungen in Bewegung und Tanz werden auch Weiterbildungen und Workshops für Fachkräfte aus Tanz, Bewegung und Pädagogik durchgeführt. Die Qualitätsmerkmale der Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch zeitgemässe Inhalte sowie einem differenziert methodisch strukturierten Unterricht aus.

Seit 2005 in St. Gallen situiert, ist die Danielle Curtius Ausbildungsschule in der Nähe des Bodensees und der Appenzeller Hügellandschaft ein kreatives und ideenreiches Zentrum für Tanz und Bewegung.

Anatomisch und funktionell korrekte Bewegung wird in kreative Formen gebracht – Gestaltung und Gesundheit harmonieren in einem.



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos